UA-74420000-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


24. - 27.05.2017

Ev. Kirchentag in Wittenberg und Berlin

weitere Informationen

21.08.-28.08.2017

Bugenhagen Radwanderung von Treptow bis Wittenberg

08.-10.09.2017  

Chorfestival in Köslin / Koszalin mit deutschen und polnischen Chören

Belgard:

 

Konfirmation 1998 mit Belgarder GemeindegliedernKonfirmation 1998 mit Belgarder GemeindegliedernDie Belgarder Gemeinde existierte bereits in den fünfziger Jahren und erhielt auch Besuch vom damaligen Bischof aus Greifswald. Als sie die Georgenkirche an die katholische Kirche übergab, gelang es ihr, vertraglich abzusichern, dass sie auf ewig dort mietfrei ihre monatlichen Gottesdienste halten dürfe. Bis zu ihrem Tode vor ein paar Jahren war die warmherzige Johanna Rathke Mittelpunkt der Gemeinde. In ihrer Ein-Zimmer-Wohnung versammelten sich die Landfrauen vor und nach dem Gottesdienst, stärkten sich mit Tee und sangen sich warm. Die langjährige, verdiente Gemeindeälteste Gertrud Trabala starb 2005 nach langer Krankheit. Die Gemeinde ist überaltert; der jetzige Gemeindeälteste heißt Horst Knop und stammt aus einer evangelischen Großfamilie.

 

nach dem Sonntagsgottesdienstnach dem Sonntagsgottesdienst

 zurück zur Muttergemeinde Köslin